^ nach oben
© Copyright 2000 - 2016 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
^ nach oben ^ nach oben Bielefelder Stationen Bielefelder Stationen
Die Eisenbahn “kam” am 15. Oktober 1847 nach Bielefeld. Also zwölf Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Bielefeld hatte zu diesem Zeitpunkt 10.637 Einwohner (Ende 2014 waren es 329.782 Einwohner). Bielefelder Stationen: Bielefeld Hbf   (seit 1847) Sennestadt (seit 1901) Brake (b Bielefeld) (seit 1880) Bielefeld Ost (seit 1904) Bielefeld Senne (seit 2011) Steinhagen (Westf) (seit 1886) Brackwede (seit 1847) Brackwede Süd (seit 1901) Quelle (seit 1896) Quelle Kupferheide (seit 2000) Windelsbleiche (seit 1901) Oldentrup (seit 1904) Ubbedissen (seit 1904)
Bielefeld Hbf
Brake
nach Minden nach Hamm nach Osnabrück nach Lage nach Paderborn
Ubbedissen
Oldentrup
Bielefeld Ost
Quelle
Brackwede
Brackwede Süd
Windelsbleiche
Sennestadt
Steinhagen
Quelle Kupferheide