EINE DOKUMENTATION
Hilchenbacher Stationen Hilchenbacher Stationen
Die Eisenbahn “kam” am 1. März 1884 nach Hilchenbach. Also 49 Jahre nach der Eröffnung der ersten Eisenbahn von Nürnberg nach Fürth 1835. Hilchenbach hatte zu diesem Zeitpunkt sehr wenig Einwohner (Ende 2016 waren es 15.039 Einwohner).

Hilchenbacher Bahnstationen:

Hilchenbach (seit 1884) Dahlbruch (seit 1884) Stift Keppel-Allenbach (seit 1884)
© Copyright 2000 - 2018 Burkhard Thiel Alle Rechte vorbehalten
Dahlbruch
Kredenbach
Vormwald Dorf
Vormwald
Hilchenbach Hillnhütten
Hilchenbach
Stift Kappel-Allenbach
nach Erndtebrück
nach Kreuztal